Niederösterreich

Flugunfall im Bezirk Krems an der Donau

Flugunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Krems an der Donau führte am 01.04.2021; um 16.04 Uhr einen Landeanflug mit dem Segelflugzeug OE-5746 Gneixendorf, Bezirk Krems, durch. Im Flugzeug befand sich weiters eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Krems an der Donau: Im Zuge des Landemanövers stürzte das Flugzeug aus bisher noch unbekannter Ursache ab und landete in 3495 Rohrendorf auf einer Ackerfläche. Beide Insassen wurden durch den Vorfall verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!