Niederösterreich

Forstunfall im alpinen Gelände – Bezirk Lilienfeld

Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 36- jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Murtal /Steiermark war am 3. Juli 2018, gegen 15:30 Uhr, im Gemeindegebiet von St. Aegyd am Neuwalde, im Waldbereich “Laxenbach” auf einer Seehöhe von 1.200 Meter mit Forstarbeiten beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache rollte ein zuvor gefällter Baum ab. Der Forstarbeiter wurde mit beiden Beinen vom Baumstamm eingeklemmt und nach etwa 15 Minuten von einem Arbeitskollegen aufgefunden. Der 36-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Mürzzuschlag verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!