Niederösterreich

Geldbörsendiebstahl mit anschließender Bankomatbehebung in Gerasdorf – Bezirk Korneuburg

Diebstahl
Ersuchen um Fotoveröffentlichung – Hinweise erbeten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein unbekannter Täter stahl am 7. September 2018, gegen 09.15 Uhr, in einem Supermarkt im Gemeindegebiet von Gerasdorf, aus der Handtasche einer 79-jährigen Frau aus Wien die Geldbörse mit Bargeld und zwei Bankomatkarten.
Der unbekannte Täter behob noch am gleichen Tag, in der Zeit von 09.25 bis 09.40 Uhr, mit den Bankomatkarten bei den Geldautomaten zweier Bankinstitute in 1210 Wien Bargeld.
Dem 79-jährigen Opfer entstand dadurch ein Schaden von einem vierstelligen Eurobetrag.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg wird um Veröffentlichung der Fotos des unbekannten Täters ersucht.

Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, werden an die Polizeiinspektion Gerasdorf bei Wien, unter Telefonnummer 059133-3224, erbeten.

Die Fotos können bei der Landespolizeidirektion Niederösterreich, Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb, unter der Telefonnummer 059133-30-1116, angefordert werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!