Niederösterreich

Mopedlenker prallt gegen Linienbus

Bezirk Neunkirchen
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 1. August 2020, um 09:05 Uhr ein Moped auf der Landesstraße 4112 auf der Mollramerstraße von Mollram kommend in Richtung Neunkirchen.

Er geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Die 24-jährige Lenkerin des Linienbusses versuchte noch nach rechts auszuweichen, jedoch war dies aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht möglich.

Der 15-Jährige kam zu Sturz, das Moped wurde ca. 15 m von der Zusammenstoßstelle in Richtung Mollram geschleudert. Er wurde von den eintreffenden Rettungskräften an der Unfallstelle erstversorgt, er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!