Niederösterreich

Polizeieinsatz im Bezirk Baden – Festnahme

Bezirk Baden
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Zur beabsichtigten Erstellung eines Gutachtens begleiteten Bedienstete der Polizeiinspektion Baden am 13. Oktober 2020 einen Sachverständigen zur Unterkunft eines 25-jährigen Staatsbürgers aus Bangladesch in die Wienerstraße im Stadtgebiet Baden.
Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 25-Jährige im Gespräch mit dem Mediziner in der Unterkunft aggressiv geworden und folgend mit einem Messer (Küchenmesser) in Richtung eines Polizisten vorgegangen sein, wobei es zu keinen Verletzungen kam.
Nachdem der 25-Jährige von den Polizisten nicht beruhigt werden konnte wurden zur Durchführung einer rechtmäßigen Festnahme weitere Einsatzkräfte und das Einsatzkommando Cobra hinzugezogen.
Der 25-Jährige konnte gegen 09:35 Uhr von Einsatzkräften des EKO-COBRA in der Unterkunft vorläufig festgenommen werden. Es kam zu keinen Verletzungen und der Beschuldigte wurde in das Landesklinikum Baden verbracht. Er wird der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!