Niederösterreich

Suchaktion nach vermisster Person – Melk

Bezirk Melk
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Nachdem ein 75-Jähriger aus Melk am heutigen Vormittag nicht vom Spaziergang zurückkehrte, wurde von seiner Lebensgefährtin Anzeige erstattet. Seit 13:00 Uhr findet in Melk eine Suchaktion im Bereich der B1, Donauufer – Kraftwerk Melk insbesondere entlang den Spazierwegen statt.
Zur Suche nach dem 75-Jährigen sind mehrere Polizeistreifen des Bezirk Melk, der Polizeihubschrauber, zwei Polizeihundestreifen, etwa 50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und Mitglieder der Rettungshundebriegarde im Einsatz.
Personsbeschreibung zur gesuchten 75-jährigen männlichen Person: Etwa 170 cm groß, 75-78 kg schwer, Glatze, trägt vermutlich beige Schuhe und Jeans. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Melk, Tel.: 059133-3130 erbeten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!