Niederösterreich

Tödlicher Forstunfall im Bezirk Krems-Land

Bezirk Krems/Land
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land führte am 18. März 2020, gegen 18.00 Uhr, alleine Forstarbeiten im Marktgemeindegebiet von Aggsbach durch. Dabei dürfte die von ihm gelenkte Zugmaschine umgestürzt sein und sich im steilen Gelände überschlagen haben. Der 60-Jährige dürfte dabei aus der Zugmaschine geschleudert worden sein und dabei tödliche Verletzungen erlitten haben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!