Niederösterreich

Tödlicher Unfall im Bezirk Neunkirchen

Bezirk Neunkirchen
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen stieg am 24. März 2020, gegen 14.00 Uhr, vom Krumbachstein in Richtung Alpleck, Gemeindegebiet Bürg-Vöstenhof, ab. Dabei fand er einen leblosen Mann auf dem Boden liegend vor. Er setzte umgehend die Rettungskette in Gang, jedoch konnte der eingetroffene Notarzt nur noch den Tod des 53-Jährigen aus dem 18. Wiener Gemeindebezirk feststellen. Dieser dürfte am 23. März 2020 bei einer Wanderung gestürzt und in weiterer Folge verstorben sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!