Niederösterreich

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Gänserndorf

Bezirk Gänserndorf
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf lenkte am 28. Juni 2020, gegen 13.25 Uhr, einen Pkw auf der LB 49 im Gemeindegebiet von Engelhartstetten, in Fahrtrichtung Norden. Zur gleichen Zeit lenkte ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach ein Motorrad auf der LB 49 aus Norden kommend in Fahrtrichtung Süden. Bei der Kreuzung mit der Stopfenreuther Straße bog der 58-Jährige nach links in Richtung des Ortsgebiets von Engelhartstetten ab. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Motorradlenker schwerste Verletzungen erlitt. Der eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!