Niederösterreich

Verkehrsunfall auf der A 1 im Bezirk Amstetten

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 61-jähriger slowenischer Staatsbürger lenkte am 19. Mai 2021, gegen 11.30 Uhr, einen Lkw auf der 2. Fahrspur der A 1, West Autobahn, im Gemeindegebiet von Blindenmarkt in Richtung Salzburg. Unmittelbar hinter dem Lkw lenkte ein 41-jähriger ungarischer Staatsbürger einen Pkw ebenfalls auf dem 2. Fahrstreifen. Im Fahrzeug fuhren noch eine 55-Jährige, eine 68-Jährige, eine 69-Jährige und eine 70-Jährige, alle ungarische Staatsbürgerinnen, mit. Bei Straßenkilometer 112 kollidierte der Pkw mit dem unmittelbar vor ihm fahrenden Lkw. Der Pkw-Lenker konnte sein Fahrzeug am Pannenstreifen zum Stillstand bringen. Alle fünf Insassen des Pkws wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit Rettungswagen bzw. Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Während der Aufräumarbeiten war die Richtungsfahrbahn Salzburg vorübergehend zur Gänze gesperrt. Es kam zu umfangreichen Stauungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!