Niederösterreich

Verkehrsunfall auf der A 4 im Bezirk Bruck/Leitha

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 37-jähriger serbischer Staatsbürger lenkte am 5. August 2020, gegen 01.55 Uhr, einen Pkw im Baustellenbereich auf der A 4, Ostautobahn, im Gemeindegebiet von Göttlesbrunn-Arbesthal auf den nicht für den Verkehr freigegebenen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wien. Der Pkw stürzte bei der dort baubedingten Lücke in der Brücke etwa 3 Meter in eine Grube ab. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Hainburg verbracht. Der 42-jährige ungarische Beifahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das SMZ Ost geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!