Niederösterreich

Verkehrsunfall im Bezirk Bruck an der Leitha

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 60-jähriger Mann aus Wien lenkte am 03.05.2021 gegen 16:15 Uhr seinen PKW auf der B15 von 2452 Mannersdorf/Leithaberge kommend in Richtung 2451 Hof/Leithaberge. Auf Höhe Strkm 25.15 brach das Fahrzeug, bei einem Überholmanöver, auf den am linken Fahrstreifen befindlichen Bankett aus und das Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse. Das Fahrzeug blieb im Graben auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der 60-jährige Wiener wurde unbestimmten Grades verletzt und durch die Rettung in das LKH Baden verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!