Niederösterreich

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Reichenau an der Rax – Bezirk Neunkirchen

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 4. November 2021, gegen 18.40 Uhr, ein Kleinkraftrad auf der L 135 aus Richtung Reichenau an der Rax kommend in Richtung Großau durch das Ortsgebiet von Edlach (Gemeinde Reichenau an der Rax). Dabei sprang plötzlich ein Reh vom Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn, auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Lenker des Kleinkraftrades, wodurch dieser zu Sturz kam. Der 64-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!