Niederösterreich

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Kirchberg am Wechsel – Bezirk Neunkirchen

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 59-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 25. März 2021, gegen 07.40 Uhr, einen Pkw auf der L 134 aus Richtung Feistritz am Wechsel kommend in Richtung Kirchberg am Wechsel durch das Gemeindegebiet von Kirchberg am Wechsel. Zur gleichen Zeit lenkte eine 47-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die 59-Jährige auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den Pkw der 47-Jährigen. Beide Fahrzeuglenkerinnen erlitten Verletzungen schweren Grades und wurden mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.
Die L 134 war im Bereich der Unfallstellte bis 09.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine großräumige Umleitung bestand.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!