Niederösterreich

Verkehrsunfall in Göstling an der Ybbs – Bezirk Scheibbs

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 33-jährige tschechische Staatsbürgerin lenkte am 12. August 2019, gegen 13.00 Uhr, ein Motorrad auf der B 31 in Göstling an der Ybbs, aus Richtung Waidhofen/Ybbs kommend in Richtung Göstling/Ybbs. Bei Straßenkilometer 41,914 kam die Lenkerin in der dortigen Rechtskurve mit dem Motorrad von der Fahrbahn ab und stürzte. Das Motorrad touchierte gegen einen Steher der Leitschiene und schlitterte noch etwa 28 Meter auf der Fahrbahn. Zur gleichen Zeit lenkte ein 57-Jähriger einen Klein-Lkw, der von den durch den Unfall abgelösten Teilen des Motorrades an der Front beschädigt wurde. Die Motorradlenkerin wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Die B 31 war im Bereich der Unfallstelle von 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!