Niederösterreich

Verkehrsunfall in Minichhofen – Bezirk Hollabrunn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 63-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 26. November 2020, gegen 11.40 Uhr, einen Pkw auf der L 48 im Ortsgebiet von Minichhofen, von Richtung Hollabrunn kommend in Fahrtrichtung Ravelsbach. Zur selben Zeit lenkte ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Tulln einen Pkw auf der L 1218 von Richtung Sitzendorf kommend in Richtung Kreuzung L 48/L 1218 und fuhr in die L 48 in Richtung Hollabrunn ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Pkw-Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Horn verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!