Niederösterreich

Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Lenker

Bezirk Neunkirchen
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 61-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 5. August 2021, um ca. 10:45 Uhr, einen Pkw auf der Natschbacher Straße (Landesstraße 141) im Gemeindegebiet von Seebenstein, Bezirk Neunkirchen, Richtung Natschbach. Dabei kam der Lenker in einer leichten Linkskurve rechts von der Straße ab, fuhr ca. 100 Meter teilweise im Straßengraben, teilweise auf der Böschung und stieß in weiterer Folge frontal gegen einen Baum. Der Lenker wurde durch den Aufprall leicht verletzt und ein 62-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Neunkirchen, wurde vermutlich schwer verletzt.
Der 62-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.
Beim 61-jährigen Lenker wurde ein Alkotest vorgenommen, der mit 1,7 Promille positiv verlief. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.
Die Landesstraße 141 war für die Dauer ca. 1,5 Stunden zur Gänze für den Verkehr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!