Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der B3

Bezirk Gänserndorf

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 19.11.202, gegen 13:00 Uhr lenkte ein 78-jähriger Mann aus dem Bezirk Gänserndorf seinen PKW auf der B3 von Mannsdorf/Donau kommend in Richtung Probstdorf.

Auf Höhe Straßenkilometer 20,4 kam er mit seinem PKW aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte, mit etwa 70 km/h Fahrgeschwindigkeit mit einem Baum. Durch den Unfall entstanden starke Beschädigungen am gesamten Fahrzeug.

Der Lenker erlitt durch den Unfall starke Verletzungen im Bereich des Oberkörpers. Nach der Erstversorgung wurde er zur weiteren Behandlung ins AUVA Traumazentrum Meidling verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!