Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Bezirk Gmünd

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte am 26. September 2020, gegen 10:12 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von Heidenreichstein, auf der L 8178, von Dietweis kommend in Fahrtrichtung Eggern. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Pkw in Höhe Strkm 2,3 linksseitig von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Sie wurde an Ort und Stelle vom Notarzt versorgt und mit Verletzungen schweren Grades vom Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Während der Rettungsmaßnahmen musste die L8178 von 18:30 Uhr bis 19:50 Uhr gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!