Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Bezirk Wr. Neustadt-Land

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land lenkte am 3. Dezember 2020, gegen 10:00 Uhr, einen Pkw auf der L 148, von Hochwolkersdorf kommend in Fahrtrichtung Schleinz. Als Beifahrerin befand sich seine Gattin im Fahrzeug.
Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker mit dem Pkw auf Höhe StrKm 15,58 bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen rechtsseitig von der Fahrbahn ab, schlitterte über die Leitschiene und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben. Der Pkw kam am Dach in einem Wassergraben zum Liegen.
Seine Gattin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und setzte die Rettungskette in Gang. Sie dürfte leichte Verletzungen erlitten haben und wurde in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Ihr Gatte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!