Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Baden

Bezirk Baden
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 33-Jährige aus dem 13. Wiener Gemeindebezirk lenkte am 31. Mai 2021, gegen 18.15 Uhr, einen Pkw auf der L 110 im Gemeindegebiet von Klausen-Leopoldsdorf, aus Klausen-Leopoldsdorf kommend in Fahrtrichtung Hauptbach. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte das Fahrzeug auf der noch regennassen Fahrbahn ins Schleudern geraten und in weiterer Folge über eine Böschung gestürzt sein. Anschließend habe sich das Fahrzeug überschlagen, bevor es auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen sei. Die Lenkerin musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der medizinischen Versorgung vor Ort mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in das Wiener Allgemeine Krankenhaus geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!