Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Scheibbs

Bezirk Scheibbs
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 2. August 2020, gegen 10.20 Uhr, einen Pkw auf der B 25 im Ortsgebiet von Purgstall an der Erlauf, aus Richtung Wieselburg kommend in Fahrtrichtung Scheibbs. Hinter ihm lenkte ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Melk ein Motorrad in dieselbe Richtung. Auf dem Sozius befand sich die 12-jährige Tochter des Mannes. Als der 37-Jährige seinen Pkw vor einem Schutzweg anhielt, fuhr der 53-Jährige aus bislang unbekannter Ursache auf das Heck des Pkw auf, wodurch er und die 12-Jährige zu Boden stürzten. Die 12-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Scheibbs verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!