Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk St. Pölten

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 77-jähriger Mann aus der Stadtgemeinde St. Pölten fuhr am 22. Juni 2022, gegen 16.30 Uhr, mit seinem PKW auf der Landesstraße 5052 (L5052), aus Richtung Schweinern kommend in Fahrtrichtung Landesstraße 111 (L111), durch das Gemeindegebiet von Obritzberg-Rust.
Im Kreuzungsbereich L5052 mit der L111 dürfte der 77-Jährige in Richtung Noppendorf abgebogen sein und habe dabei einen 60-jährigen Mann aus dem Bezirk St. Pölten Land übersehen, der mit seinem Motorrad auf der L111 aus Richtung Noppendorf kommend in Fahrtrichtung Schweinern unterwegs war. In Folge kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradlenker wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verletzungen schweren Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!