Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Wiener Neustadt-Land

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land lenkte am 9. September 2021, gegen 07.50 Uhr, einen Pkw auf der Waldgasse im Gemeindegebiet von Eggendorf, aus Richtung der Maria Theresia Siedlung kommend in Fahrtrichtung Eggendorf. Zur selben Zeit lenkte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Baden ein Sattelzugfahrzeug samt Aufleger auf einer Zufahrtsstraße in Richtung der Waldgasse. Der Pkw-Lenker dürfte vor der Kreuzung mit der Zufahrtsstraße aufgrund des Verkehrszeichen “Vorrang geben” angehalten haben. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er seine Fahrt dann fortgesetzt haben und es sei im Kreuzungsbereich zur Kollision mit dem LKW gekommen. Der 84-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!