Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Ybbsitz

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 74-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fuhr mit einem Pkw am 14. September 2021, gegen 08:25 Uhr, auf der Bundesstraße 22 im Ortsgebiet von Ybbsitz in Fahrtrichtung Gresten. Zur selben Zeit dürfte eine 29-Jährige aus dem Bezirk Amstetten einen Schutzweg nächst der Alten Poststraße überquert haben. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Fußgängerin, die schwer verletzt wurde. Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde die 29-Jährige in das Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs verbracht. Der 74-jährige Pkw-Lenker dürfte bei dem Unfall unverletzt geblieben sein. Die B 22 war kurzfristig von 08:45 Uhr bis 09:10 Uhr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!