Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht im Bezirk Gänserndorf

Bezirk Gänserndorf
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf lenkte am 25. Mai 2021, gegen 13.50 Uhr, einen Pkw auf der Neusiedlerstraße im Stadtgemeindegebiet von Gänserndorf, aus Richtung Gänserndorf Süd kommend in Fahrtrichtung Gänserndorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker dürfte den 19-Jährigen trotz eines entgegenkommenden Lkws überholt und beim Zurücklenken auf den eigenen Fahrstreifen geschnitten haben. Der 19-Jährige habe in weiterer Folge sein Fahrzeug ausgelenkt, woraufhin dieses ins Schleudern geraten sei, sich überschlagen habe und letztendlich in einem Feld zum Stillstand gekommen sei. Der Lenker wurde vermutlich leicht verletzt und zuerst in das Tagesklinikum Gänserndorf und anschließend in das Landesklinikum Mistelbach verbracht. Nach Angaben des Lkw-Lenkers und des 19-Jährigen dürfte es sich bei dem fahrerflüchtigen Fahrzeug um einen weißen/silbernen Peugeot handeln. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Gänserndorf unter der Telefonnummer 059133 3200 erbeten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!