Niederösterreich

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Bezirk Gmünd
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 59-jährige Frau aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 12.10.2019 um 19.19 Uhr einen PKW auf der LB 2 im Freilandgebiet von 3943 Kottinghörmanns von Nagelberg kommend Richtung Schrems. Zur gleichen Zeit überquerte ein Pensionistenehepaar 82-jährige Frau und 81-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd zu Fuß die LB 2 bei StrKm 108,900 in Richtung Kottinghörmanns Ort. Das Ehepaar wurde dabei vom PKW erfasst wobei die Pensionisten über den PKW geschleudert wurde und hinter diesem auf der LB 2 zu liegen kam. Ihr Mann wurde vom Fahrzeug weggeschleudert und kam am rechten Straßenbankett zu liegen. Beide Personen verstarben noch an der Unfallstelle. Die Fahrzeuglenkerin stand unter Schock und wurde mit dem RD ins Landesklinikum Gmünd verbracht.
Die Unfallstelle war in der Zeit von 19.19 Uhr bis 20.30 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!