Niederösterreich

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang im Bezirk Amstetten

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 72 jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte am 27.05.2020 gegen 16:15 Uhr sein Motorrad, als letzter Lenker einer Motorradgruppe, im Gemeindegebiet von 3343 Hollenstein an der Ybbs, auf der kurvenreichen Freilandstraße L99 in Fahrtrichtung Weyer. Auf Höhe Straßenkilometer 2,775 dürfte der Lenker im Kurvenbereich aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben und kam in Schräglage links, über die Gegenfahrbahn, von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge kollidierte der 72 jährige Motorradlenker mit einem Baumstamm. Ein entgegenkommender Autolenker leistete bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. Der eingetroffene Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod des 72 jährigen Mannes feststellen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!