Oberösterreich

Adventkranz fing Feuer

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Ein 90-Jähriger aus Kefermarkt entzündete am Abend des 25. Dezember 2018 die Kerzen seines Adventkranzes, welcher auf dem Küchentisch stand. Danach begab er sich in das Wohnzimmer. Nachdem die Kerzen abgebrannt waren, fing der Adventkranz Feuer. Durch die Rauchentwicklung wurde der Pensionist gegen 19:15 Uhr auf den Brand aufmerksam. Bei ersten Löschversuchen dürfte der Adventkranz auf den Boden gefallen sein. Dabei gerieten auch noch ein Sessel und der Boden in Brand. Daraufhin verständigte der 90-Jährige die Feuerwehr. Ein Nachbar, der den Brand wahrgenommen hatte, konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher eindämmen. Die Feuerwehren Kefermarkt und Zeiss übernahmen die weiteren Löscharbeiten. Der 90-Jährige wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!