Oberösterreich

Aggressive Lenkerin festgenommen

Allgemeines
Stadt Linz

Eine 30-jährige Linzerin parkte am 31. Mai 2021 gegen 22:30 Uhr im Süden von Linz aus einer Parklücke aus und beschleunigte unmittelbar vor der Polizei im Stadtgebiet auf etwa 90 km/h. Beim Kreisverkehr in der Muldenstraße konnte sie angehalten werden, wobei die Lenkerin sofort zugab, dass ihr der Führerschein entzogen wurde. Aufgrund von konkreten Verdachtsanzeichen und ihrem Verhalten wurde sie zu einer Suchtgift-Untersuchung aufgefordert, sowie in späterer Folge zu einem Alkomattest, wobei die Linzerin beides verweigerte. Die 30-Jährige verhielt sich gegenüber den Beamten zunehmend aggressiver und fuchtelte wild vor ihnen herum und forderte trotz mehreren Abmahnungen mehrfach in aggressiver Weise ihre Festnahme. Nachdem sie ihr aggressives Verhalten nicht einstellte wurde sie kurzzeitig festgenommen, bis sie sich wieder beruhigt hatte. Die Linzerin wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!