Oberösterreich

Alkolenker flüchtete nach Unfall

Allgemeines
Bezirk Schärding

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 27. Oktober 2020 um 21:15 Uhr mit seinem Pkw auf der L1148 Richtung Zwickledt. Im Ortschaftsgebiet von Eggersham verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Er schlitterte über die Fahrbahnböschung und über einen Bach in eine Wiese. Von dort flüchtete er zu Fuß in vorerst unbekannte Richtung. Den Polizisten gelang es, den Mann auszuforschen. Der Alkotest ergab 1,76 Promille, weshalb ihm der Führerschein abgenommen wurde. Der 24-Jährige wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Passau eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!