Oberösterreich

Alkolenker mit Firmen-Lkw aus Verkehr gezogen

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 2. Juli 2020 gegen 16:25 Uhr mit einem Firmen-Lkw von der A1 kommend nach St. Georgen im Attergau. Dabei fiel er Polizisten aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Sie hielten ihn an und kontrollierten ihn. Neben auffallender Alkoholisierungsmerkmale stellten die Polizisten im Fahrzeuginneren auch eine Reihe von halb geleerten Bierflaschen fest. Der 54-Jährige wurde an Ort und Stelle einem Alkomattest unterzogen, der den unglaublichen Wert von 3 Promille am helllichten Tag ergab. Dem Lenker wurde vor Ort der Führerschein vorläufig abgenommen und er wird der BH angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!