Oberösterreich

Alkolenker prallte gegen Wasserdurchlass

Allgemeines
Bezirk Schärding

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr mit einem Firmenbus am 5. März 2021 gegen 16:40 Uhr auf der Unterinnviertler Landesstraße Richtung Riedau. Im Ortschaftsbereich Ottenedt, Gemeinde Riedau, kam der Wagen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Der 32-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,80 Promille.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!