Oberösterreich

Alkolenker stürzte mit E-Bike

Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 1. August 2020 gegen 19:50 Uhr mit seinem Elektrofahrrad auf der B126 von Zwettl an der Rodl Richtung Sonnberg im Mühlkreis. Dabei kam er im Ortschaftsbereich Saumberg, Gemeinde Zwettl, rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Radfahrer war ohne Helm unterwegs und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in das Kepler Uniklinikum eingeliefert. Der Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!