Oberösterreich

Anzeigen bei unangemeldeter Versammlung

Allgemeines
Stadt Steyr

Am 28. März 2021 gegen 18 Uhr fand in Steyr eine unangemeldete Versammlung unter dem Titel “Corona-Spaziergang” statt. Etwa 175 Personen nahmen daran teil. Als sich der Demonstrationszug auf der Rederbrücke befand, blockierten Teilnehmer alle vier Fahrspuren und mussten von den Polizisten zurückgedrängt werden. Insgesamt erstattete die Polizei 52 Anzeigen, davon 48 wegen der Nichteinhaltung von Covid-19-Bestimmungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!