Oberösterreich

Arbeiter stürzte in Kabelschacht

Allgemeines
Bezirk Wels-Land

Ein 48-Jähriger aus Wels stürzte am 7. April 2021 gegen 10:30 Uhr in einen Kabelschacht neben einer Gleisanlage im Bezirk Wels-Land. Der Gestürzte und sein Kollege waren dabei mit Erneuerungen der brüchigen Betonabdeckungen des Kabelschachtes einer Gleisanlage beschäftigt, als eine davon einbrach. Durch den Sturz in den Schacht verletzte sich der 48-Jährige unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Wels eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!