Oberösterreich

Auffahrunfall – Motorradfahrer schwer verletzt

Allgemeines
Stadt Linz

Eine 45-jährige Linzerin wollte am 29. März 2021 um 17:45 Uhr mit ihrem Pkw in Linz in der Freistädter Straße nach links abbiegen und musste aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr- Umgebung überholte mit seinem Motorrad mehrere Fahrzeuge und dürfte den anhaltenden Pkw der Frau übersehen haben. Er fuhr auf das Heck des Pkw auf und kam durch den massiven Anprall zu Sturz. Der 46-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in das UKH eingeliefert.
Das Motorrad wurde auf Höhe des Tanks in zwei Teile gerissen. Die Frau und ihre im Pkw mitfahrende Tochter gaben an, nicht verletzt worden zu sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!