Oberösterreich

Auffindung von Fragmenten einer Fliegerbombe

Allgemeines
Stadt Linz

Am 17. September 2019 gegen 8:15 Uhr wurde die Polizei in die Heizhausstraße in Linz beordert, da dort eine Fliegerbombe gefunden wurde. Bei der Bombe handelte es sich lediglich um zwei Fragmente des Bombenmantels. Der Zünder war zwar noch an einem der beiden Fragmente erkennbar, jedoch bereits beschädigt bzw. zerstört. Weiters war am Bombenmantel kein Sprengmaterial mehr vorhanden. Der verständigte Entminungsdienst bestätigte, dass keine Gefahr mehr von den Bombenteilen ausgehe. Die Teile wurden sichergestellt. Es bestand keine Gefährdung für Personen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!