Oberösterreich

Auto landete am Dach

Allgemeines
Bezirk Braunau am Inn

Zu einem Unfall kam es am 9. November 2021 in Munderfing. Ein 58-jähriger Lenker aus dem Bezirk Braunau am Inn lenkte gegen 8:50 Uhr seinen Pkw auf dem Beschleunigungsstreifen der B 147 in Fahrtrichtung Mattighofen. Nach ca. 100 Meter am Beschleunigungsstreifen kam er mit seinem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Meter entlang einer Böschung, bevor der Pkw am Dach zum Liegen kam. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 6 ins LKH Salzburg geflogen.
Ein Alkovortest an der Unfallstelle ergab einen positiven Wert von 0,56 Promille. Von Kollegen des Verkehrsunfallkommandos Salzburg wurde im LKH Salzburg ein Alkotest durchgeführt. Aufgrund des Testergebnisses wird eine Anzeige aufgrund Minderalkoholisierung nach dem FSG erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!