Oberösterreich

Bei Radmarathon gegen Pkw gestoßen

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Eine 44-Jährige aus Prambachkirchen fuhr am 7. Juli 2018, um 13:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der Pollhamer Landesstraße 1223 von Schlüßlberg kommend in Richtung Pollham. Am Ende der Ortschaft Kickendorf in Grieskirchen überholte sie bei Strkm 2,580 einen Rennradpulk der am 24-Stunden Radmarathon Grieskirchen teilnahm. Während des Überholmanövers geriet ein im Pulk fahrender 56-jähriger Radfahrer aus St. Marienkirchen am Hausruck zu weit nach links und stieß mit seinem Rennrad seitlich gegen die rechte vordere Tür des überholenden Pkw wodurch er zu Sturz kam.
Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Wels eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!