Oberösterreich

Betrüger festgenommen

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Eine überwiegend aus Serbien stammende Tätergruppe wird beschuldigt, im Zeitraum von Anfang April 2021 bis 6. Mai 2021 gewerbsmäßigen Betrug begangen zu haben. Die Tätergruppe hat im gemeinsamen Zusammenwirken in Leonding, Wels, Steyr und Marchtrenk mehreren Juwelieren und Goldankaufstellen minderwertige Goldketten zu hochwertigen Preisen angeboten. Bei den Ankaufstests ergaben sich keine Auffälligkeiten. Erst im Nachhinein – etwa beim Einschmelzen- stellte sich heraus, dass die Goldketten lediglich vergoldet und der Kern aus einem anderen Material bestand. Dadurch entstand ein Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizisten konnten auch noch eine größere Menge an Goldketten sicherstellen. Zwei der Beschuldigten, 25 und 45 Jahre alt, wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!