Oberösterreich

Betrüger meldete sich per Telefon

Allgemeines
Stadt Linz

Ein bislang unbekannter Täter kontaktierte am 31. März 2021 das Opfer über das Handy und gab sich in englischer Sprache als Mitarbeiter einer Handy-Support-Stelle aus. Dabei konnte der Täter die Bank- und Kontodaten des 73-jährigen Linzers herauslocken. Der Betrüger buchte folglich einen Betrag von 9.000 Euro von dem Konto des Opfers ab. Der Linzer erstattete daraufhin bei der Polizei die Anzeige wegen Verdachts des schweren Betrugs.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!