Oberösterreich

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Allgemeines
Bezirk Perg

Ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw am 16. April 2021 gegen 12:10 Uhr gemeinsam mit seiner 60-jährigen Ehefrau auf der Naarner Straße in Perg stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe des Hauses Naarnerstraße 49 musste der Pensionist seinen Wagen vor einem Schutzweg anhalten. Eine nachkommende 51-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Perg blieb dahinter ebenfalls stehen. Dies dürfte ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Perg zu spät bemerkt haben und fuhr der 51-Jährigen hinten auf. Dadurch wurde der Wagen der 51-Jährigen auf den Wagen des 64-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall wurden der 64-Jährige, seine Frau sowie die 51-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!