Oberösterreich

Drogendealer ausgeforscht

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 23-jähriger syrischer Staatsangehöriger aus Linz wird beschuldigt, zwischen April 2020 und Mitte Juli 2020 rund 110 Gramm Methamphetamin im Stadtgebiet von Linz und Steyr, teilweise an minderjährige Abnehmer, verkauft zu haben. Bei den intensiven Ermittlungen der Linzer Kriminalpolizei wurden bereits am 24. Juli 2020 16 Gramm Methamphetamin, Bargeld von Suchtgifterlösen und das Mobiltelefon des Beschuldigten sichergestellt. Außerdem konnten ihm Hehlerei, Diebstahl, fortgesetzte Gewaltausübung, Körperverletzung und Freiheitsentziehung nachgewiesen werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!