Oberösterreich

E-Biker starb bei Sturz

Allgemeines
Bezirk Ried

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 21. Mai 2021 um 9:40 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Allee-Radweg im Gemeindegebiet von St. Martin/I. in Richtung Ortszentrum. Dabei kam er vermutlich aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung zu Sturz und verlor das Bewusstsein. Reanimierungsversuche, welche auch noch nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus Ried im Innkreis fortgesetzt wurden, verliefen ohne Erfolg.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!