Oberösterreich

Einbrecher bei Tat beobachtet

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 49-jähriger Linzer beobachtete am 10. April 2021 gegen 1:30 Uhr, wie eine unbekannte Person versuchte in die Nachbarwohnung gegenüber einzubrechen. Als die alarmierte Polizei auftauchte, wollte der unbekannte Mann flüchten. Der als 34-jähriger Linzer identifizierte Einbrecher wurde aufgefordert stehenzubleiben und er kam dieser Aufforderung nach. Unter seiner Trainingsjacke bemerkten die Polizisten eine Schusswaffe und ein Holzschlagstock. Deshalb wurde er aufgefordert sich und die Waffen auf den Boden zu legen und er wurde festgenommen. Die Schusswaffe entpuppte sich schließlich als Softgun. Der 49-jährige Zeuge identifizierte den 34-Jährigen einwandfrei als Täter. Dieser wurde ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!