Oberösterreich

Einbrecher rasch ausgeforscht

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck erstattete am 3. April 2021 gegen 12 Uhr telefonisch Anzeige über einen Einbruch in sein Wohnhaus. Dabei wurde ihm aus einem Tresor ein hoher Bargeldbetrag gestohlen. Aufgrund intensiver Ermittlungen der Beamten der PI Attnang-Puchheim konnte rasch ein 44-jähriger serbischer Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Hausdurchsuchung konnte ein Großteil der Diebesbeute vorgefunden und sichergestellt werden. Der 44-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!