Oberösterreich

Fahrrad von Drogenlenker sichergestellt

Allgemeines
Stadt Linz

Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten Polizisten am 30. Juni 2020 um 15:20 Uhr in Linz in der Südtiroler Straße beim Lenker eines Fahrrades, einem 23-jährigen Türken, eindeutige Symptome einer Drogenbeeinträchtigung feststellen. Eine Vorführung zum Amtsarzt verweigerte der 23-Jährige. Weiters lenkte der amtsbekannte Beschuldigte ein hochwertiges Fahrrad, obwohl er weder ein Einkommen noch einen Kaufnachweis oder dergleichen vorweisen konnte. Viel mehr machte er unglaubwürdige Angaben zur Herkunft des Fahrrades. Eine Fahndungsabfrage verlief vorerst negativ. Das Fahrrad wurde gemäß StPO sichergestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!