Oberösterreich

Frontalzusammenstoß

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein 27-Jähriger aus St. Wolfgang fuhr am 8. Juli 2018 um 05:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Wolfgangsee Landesstraße von Strobl kommend in Richtung St. Wolfgang. Auf Höhe des Campingplatzes Appesbach in St. Wolfgang musste er seinen Angaben zufolge sein Fahrzeug wegen einem auf der Straße befindlichen Hirschen nach links auslenken. Zur selben Zeit fuhr ein holländisches Urlauberpaar mit ihrem Pkw in die Gegenrichtung. Durch das Auslenkmanöver kollidierten die Fahrzeuge frontal.
Die 65-jährige Lenkerin des entgegen kommenden Pkw erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde mit der Rettung ins LKH Bad Ischl eingeliefert. Ihr 74-jähriger Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen. Der 27-jährige Fahrzeuglenker wurde ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Bad Ischl eingeliefert, ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab 1,46 Promille.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!