Oberösterreich

Führerscheinloser Lenker mit fremdem Wagen erwischt

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 19-jähriger rumänischer Staatsbürger aus Linz war mit einem Pkw am 15. April 2021 gegen 21:40 Uhr auf der A7 Mühlkreisautobahn Richtung Norden unterwegs. Der Mann wurde von Polizisten der Landesverkehrsabteilung zu einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 19-Jährige noch nie eine gültige Lenkberechtigung besessen hat. Außerdem wurde bekannt, dass der Mann den Wagen ohne Wissen des 21-jährigen Zulassungsbesitzers aus Linz in Gebrauch genommen hat. Als Grund gab er an, dass er zu einem Imbissstand fahren wollte. Der abgenommene Fahrzeugschlüssel sowie der Pkw wurden gleich darauf dem Zulassungsbesitzer ausgefolgt. Der 19-Jährige wird unter anderem wegen unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!